WP Profit Builder

WP Profit Builder – Kleines Tool mit großer Wirkung

1. Wo der WP Profit Builder einsetzbar ist

WP Profit BuilderDieses Tool ist ein Plugin für jede beliebige Webseite auf WordPress-Basis.

Ganz gleich, ob du eine Landingpage betreibst, einen Affiliate-Blog, Webinars oder schlichtweg Verkaufsseiten.

Überall kannst du den WP Profit Builder einsetzen.

In der Anwendung ist es leicht, unkompliziert dank schlüssigem Drag & Drop Prinzip.

Sprich, du musst das Plugin nach der Installation über WordPress nur noch per User-Interface an der gewünschten Stelle platzieren.

2. Was der WP Profit Builder alles beherrscht

Im Gegensatz zu vergleichbaren Plugins bekommst du hier noch eine ganze Reihe – 55 Stück – an Vorlagen für Webseiten.

Es ist stark anzuraten diese Templates zu nutzen. Denn jedes wurde ausgiebig im A/B Test erprobt. Somit sind sie ideal, um die Konversion-Rate nach oben zu drücken.

Im Aufbau und Design ähneln die Vorlagen sehr stark den Leadpages bzw. Landingpages, die oft ein Produkt gezielt bewerben.

Allerdings hat das Plugin mit seinen Templates einen enormen Vorteil. Jedes Template ist beliebig anpassbar und erweiterbar. Damit besitzt du ein Werkzeug, dass so flexibel wie deine Bedürfnisse ist.

Während die klassischen Leadpages statisch sind – demnach nur schwer veränderbar – hast du mithilfe eines übersichtlichen Dashboards alle Fäden in der Hand.

Du brauchst nur Hand anzulegen und in wenigen Handgriffen sitzt dein Design oder die neue Funktion.

Ähnlich wie beim Plugin „Optimize Press“ hast du demnach eine breite Palette an Elemente zur Verfügung.

Darunter sind Tools und Elemente wie:

– Videos
– Bilder
– Anmeldeformulare
– Tabellen
– Diagramme
– Preislisten
– Social-Media Verlinkungen
– Google Maps
– und viele weitere Funktionen

Demzufolge kann der WP Profit Builder besonders im Funktionsumfang punkten. In seiner Preisklasse – auf Preise gehen wir im nächsten Kapitel ein – ist dieses Plugin ungeschlagen.

Was der Nutzer hier in einem Paket bekommt, musst du dir sonst mühselig über viele verschiedene Plugins zusammensuchen. Und besitzt nicht immer die Garantie und Gewissheit, dass alle Plugins tatsächlich miteinander harmonieren.

Aus diesem Grund ist der Umfang und die Nutzerfreundlichkeit einer der besten seiner Klasse.

3. Preise der einzelnen Pakete

WP Proft Builder wird je nach Bedürfnissen und Webseiten Anzahl in drei Preisstufen angeboten. Jedes Paket besitzt hierbei eine 100-prozentige Geld-Zurück-Garantie für 60 Tage.

Absolut risikofrei und unkompliziert.

3.1 „Single Site Pack“

Das Starterpaket „Single Site Pack“ mit einem Einmal-Preis von 47 US-Dollar kommt mit allen vorhin erwähnten Funktionen daher.

Allerdings ist die Nutzung auf lediglich eine Seite reduziert. Das schmälert natürlich die Wirksamkeit. Vor allem Online und Affiliate-Marketer brauchen in dieser Hinsicht deutlich mehr – denn kein ambitionierter Online-Unternehmer setzt sein Geld nur auf ein Pferd.

3.2 „Muli Site Pack“

Das mittlere Paket „Mulit Site Pack“ hat selbstverständlich denselben Funktionsumfang wie das erste Paket und ist auf satten 10 Webseiten nutzbar. Der Preis liegt bei 67 US-Dollar.

Diese Möglichkeit macht es deutlich attraktiver im Vergleich zum vorherigen Paket, dass in seinem Wirkungsradius eingeschränkt ist.

3.3 „Dev Lincense Pack“

Hier sind wir in der Königsklasse angekommen. Das „Dev License Pack“ ist aktuell von 197 US-Dollar auf günstige 67,67 US-Dollar reduziert.

Der Preis stimmt tatsächlich.

Das heißt konkret, dass du für läppische 67 Cents mehr, den WP Profit Builder unbegrenzt nutzen kannst und obendrauf noch Zugang zu den Entwickler-Tools hast. Diese bleiben dir bei den zwei vorherigen Pakten verschlossen.

4. Fazit und Empfehlung

Für den Preis von 67,67 US-Dollar für das Top-Paket ist der WP Profit Builder wirklich eine Klasse für sich allein. Unlimitierte Nutzung und Zugang zu den Entwickler-internen Tools – das bietet sonst keines der Pakte.

Deswegen ist der Griff zum Top-Paket selbstverständlich.

Die große Anzahl an Templates, kinderleichte Bedienung per Drag&Drop Prinzip und die nahtlose Integration in E-Mail Systeme – all das macht dieses Plugin besonders.

Aus diesem Grund gibt es eine klare Empfehlung unsererseits. Denn im Gegensatz zu anderen Produkten, bekommst du hier in einem Einmal Preis all das geboten, was Abo-Produkten nicht bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.